Über uns

Im Jahre 1934 wurde das Tiroler Heimatwerk von 82 Strickerinnen und 38 Handwerkern in der Rechtsform der Genossenschaft gegründet. Die Grundidee war für die in der damaligen Zeit von Not geplagte bäuerliche Bevölkerung und Handwerker aus den verschiedensten Bereichen einen Erwerbszweig zu schaffen beziehungsweise eine neue Vertriebsorganisation für die vielfältigen selbst erzeugten Waren zu gründen.

 

Schon damals wurde auf die Qualität der Waren streng geachtet. Dieser Tradition folgend bietet das Tiroler Heimatwerk seinen Kunden auch heute ausschließlich Waren in höchster Qualität an.